Edwards EH250 EH500 EH1200 EH2600 EH4200

ZRS 250 – 4200 m³/h

Atlas Copco ZRS 250 – 4200 m³/h

Die Pumpen der Modellreihe Atlas Copco ZRS sind mechanische Wälzkolbenpumpen basierend auf dem Roots-Prinzip, die für Anwendungen, bei denen hohe Volumenströme benötigt werden, bestens geeignet sind. Bei der ZRS Pumpe wird ein mit einer hydrokinetischen Kupplung verbundener Wälzkolben direkt durch den Motor angetrieben. Der zweite Wälzkolben wird mittels Synchronisationsgetriebe 1:1 vom ersten Kolben angetrieben und läuft entgegengesetzt des anderen Wälzkolbens.

Diese Pumpe muss grundsätzlich mit einer Vorpumpe betrieben werden, die eine hohe Druckdifferenz zum atmosphärischen Druck erzeugen kann. Je nach Prozess oder erforderlichen Enddruck wird hier oft eine 1-stufige oder 2-stufige Drehschieberpumpe oder eine Schraubenpumpe (GHS, DHS) eingesetzt. Wird eine ZRS Pumpe mit einer trockenen Schraubenpumpe wie der DHS gekoppelt, erhält man einen komplett ölfreien Pumpmechanismus. Dank der bewährten Wellendichtungen wird sichergestellt, dass kein Öl in den Pumpenschöpfraum gelangt. Dadurch bleibt die Leistung der Wälzkolbenpumpe bei Anwendungen erhalten, die ein Maximum an Sauberkeit erfordern.

ZRS Pumpen besitzen einen einzigartigen und patentierten hydrokinetischen Flüssigkeitsantrieb, der den Motor mit dem Pumpenmechanismus koppelt. Der hydrokinetische Antrieb bietet die folgenden Vorteile:

  • Evakuierungszeiten werden um bis zu 50 % reduziert
  • Keine Drucksensoren, Bypass-Leitungen oder Ventile erforderlich
  • Reduzierte Anschaffungs- und Betriebskosten

Der hydrokinetische Antrieb variiert automatisch die Drehzahl der Pumpe. Dadurch wird der Motor vor Überlastung geschützt, Überhitzen wird verhindert und die Pumpe kann mit hohen Druckdifferenzen betrieben werden.

Die minimalen Spaltmaße und Fertigungstoleranzen, die dynamisch gewuchteten Rotoren und das Fehlen von Bypassleitungen, bei denen es zu einem Festsitzen kommen kann, minimieren die Wartungsanforderungen und gewährleisten einen reibungslosen und leisen Pumpenbetrieb.

EINSATZBEREICHE

  • Vakuummetallurgie
  • Vakuumverpackung
  • Trocknung und Entgasung
  • Vakuumdestillation
  • Vakuumöfen
  • Dünnfilmbeschichtung
  • Weltraumsimulationen
  • Vakuumimprägnierung
  • Vakuumschweißen und -löten
  • Gefriertrocknung
  • Vakuumkammern
Broschüre ZRS
ZRS Pumpe



<< zurück zur Übersicht | Anfrage


DRB 250 – 2000 m³/h
AIRnet™